Daten Sie jetzt auf die neuste EFI Version Fiery® proServer und Fiery XF 7 ab und sichern Sie sich wichtige Features

Wenn Sie über einen gültigen Fiery Softwarewartungs- und Supportvertrag (SMSA oder ESP) mit EFI™ verfügen, haben Sie einen Anspruch auf ein kostenloses Upgrade.

Vorhandene Benutzer benötigen Ihren Dongle während der Migration zu Version 7. Danach ist der Fiery XF Dongle aufgrund des reinen Softwareschutzes von Version 7 überflüssig.

Für ein Upgrade oder für die Installation von Version 7 ist ein LAC (Lizenzaktivierungscode) für Version 7 erforderlich. Für vorhandene Fiery XF Benutzer mit gültigem SMSA/ESP-Vertrag wird automatisch ein LAC erstellt, außer für die Fiery XF Benutzer mit folgenden Optionen: Printer Option KIP, Printer Option OKI, OneBit Option, Fiery Option, Layout Option, Dot Creator Option

Diese Produktoptionen wurden durch den Hersteller abgekündigt und sind nicht mehr in der Fiery XF Oberfläche vorhanden.

Hinweis:
Wenn Sie Fiery XF 6.5 gerade ausführen, können Sie direkt auf Version 7 upgraden. Für frühere Versionen von Fiery XF müssen Sie zunächst auf Version 6.5 aktualisieren. Ein Upgrade wird nicht empfohlen, wenn Sie eine Version von Fiery XF vor Version 6.4 ausführen.

Wenn Sie über einen gültigen Fiery Softwarewartungs- und Supportvertrag (SMSA oder ESP) mit EFI™ verfügen, haben Sie einen Anspruch auf ein kostenloses Upgrade. Vorhandene Benutzer benötigen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Daten Sie jetzt auf die neuste EFI Version Fiery® proServer und Fiery XF 7 ab und sichern Sie sich wichtige Features

Wenn Sie über einen gültigen Fiery Softwarewartungs- und Supportvertrag (SMSA oder ESP) mit EFI™ verfügen, haben Sie einen Anspruch auf ein kostenloses Upgrade.

Vorhandene Benutzer benötigen Ihren Dongle während der Migration zu Version 7. Danach ist der Fiery XF Dongle aufgrund des reinen Softwareschutzes von Version 7 überflüssig.

Für ein Upgrade oder für die Installation von Version 7 ist ein LAC (Lizenzaktivierungscode) für Version 7 erforderlich. Für vorhandene Fiery XF Benutzer mit gültigem SMSA/ESP-Vertrag wird automatisch ein LAC erstellt, außer für die Fiery XF Benutzer mit folgenden Optionen: Printer Option KIP, Printer Option OKI, OneBit Option, Fiery Option, Layout Option, Dot Creator Option

Diese Produktoptionen wurden durch den Hersteller abgekündigt und sind nicht mehr in der Fiery XF Oberfläche vorhanden.

Hinweis:
Wenn Sie Fiery XF 6.5 gerade ausführen, können Sie direkt auf Version 7 upgraden. Für frühere Versionen von Fiery XF müssen Sie zunächst auf Version 6.5 aktualisieren. Ein Upgrade wird nicht empfohlen, wenn Sie eine Version von Fiery XF vor Version 6.4 ausführen.

Filter schließen
von bis
EFI Fiery XF 4.0-5.x to 7.0 Upgrade EFI Fiery XF 4.0-5.x to 7.0 Upgrade
Produktaktualisierung von EFI Fiery XF 4.0-5.x zu 7.0 inkl. 1 Jahr Software Maintenance & Support Vertrag Lizenzkonfiguration: Fiery XF Server (inkl. Spot Colour Support & FAST RIP), 10 Clients, 1 Druckeroption XXL (inkl. M & XL), 1 Jahr...
1.713,60 € *
EFI Fiery XF 6.x to 7.0 Upgrade EFI Fiery XF 6.x to 7.0 Upgrade
Produktaktualisierung von EFI Fiery XF 6.x zu 7.0 inkl. 1 Jahr Software Maintenance & Support Vertrag Lizenzkonfiguration: Fiery XF Server (inkl. Spot Colour Support & FAST RIP), 10 Clients, 1 Druckeroption XXL (inkl. M & XL),1 Jahr...
1.416,10 € *
Zuletzt angesehen